Der Schornsteinfeger: Ihr Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperte

Ihr Schornsteinfegermeister

Richard Wagner

Dachdurchführung doppelwandiger Metallschornsteine

Bei festen Brennstoffen muss der doppelwandige Edelstahlschornstein innerhalb des Gebäudes mit einem Schacht F90 ummantelt werden.
 
Bei flüssigen und gasförmigen Brennstoffen ist je nach Gegebenheit ein Schacht F30 ausreichend.


Anforderungen an Schächte bei Einbau von Abgasleitungen

Anforderungen an Schächte und Schornsteine beim Einbau von Sanierungssystemen bzw. Rauch- und Abgasleitungen

Beim Einbau von Rauch- oder Abgasleitungen in vorhandene Schächte muss darauf geachtet werden, dass der betreffende Schacht auch hierfür geeignet und ausreichend groß ist, denn der Schacht hat hierbei mehrere Aufgaben .





Bundesland: Saarland
- Zentralinnungsverband (ZIV) -

Richard Wagner

Schornsteinfegermeister Energieberater ( HWK)
Saareckstraße 5
66663 Merzig
Tel.: 06861-73439
Fax.: 0322-29326710
Homepage: Klick
Email senden

bsmbild

Mitglied
Innung Saarland
checkiwu

checkiwu2